Alexander Preußner

Gründer und Managing Partner

Alexander ist der Gründer von NGC Nachfolgekapital und seit 2008 in der Unternehmensfinanzierung auf Eigen- und Fremdkapitalseite aktiv. Vor der Gründung von NGC Nachfolgekapital hat er als erster Mitarbeiter Maxburg Capital Partners mit aufgebaut und Transaktionen mit einem Eigenkapitaleinsatz von knapp €200 Millionen begleitet. Weitere berufliche Stationen umfassen die Corporate Finance Beratung der Commerzbank AG, ARDIAN und PINOVA Capital. Alexander hat Betriebswirtschaftslehre an der Frankfurt School of Finance studiert und seinen Master in Management an der London Business School absolviert. Neben dem Studium hat er außerdem eine Ausbildung zum Bankkaufmann erfolgreich abgeschlossen.

Die Beste Investition – Eine langfristige Partnerschaft

Mein Name ist Alexander Preußner und ich bin Gründer von NGC Nachfolgekapital. Seit 2012 beschäftige ich mich mit dem kleinen deutschen Mittelstand als Investor. Mein erstes, eigenes Unternehmen habe ich im Alter von 30 Jahren im Jahr 2019 erworben. Seitdem konnte ich das Leben als Angestellter hinter mir lassen und meine eigene unternehmerische Vision verwirklichen und mit der Nachfolgekapital eine Firmengruppe aufbauen, die in den letzten 2 Jahren 7 erfolgreiche Nachfolgelösungen strukturieren konnte: Wir sind der richtige Partner, wenn Sie Ihr Lebenswerk an die nächste Generation übergeben wollen und sich gleichzeitig neue Impulse für die Weiterentwicklung Ihres Unternehmens wünschen. Dabei setzen wir auf junge Nachwuchstalente, mit Fokus auf Mitarbeiterentwicklung und betriebswirtschaftliche Optimierung ohne Arbeitsplatzabbau.

Unser Ziel ist es, Ihr Unternehmen auf einen sicheren Wachstumskurs zu führen und das ist uns bisher trotz der bewegenden Zeiten gelungen: Alle Unternehmen beschäftigen mehr Mitarbeiter als zum Einstieg von NGC Nachfolgekapital, Umsatz und Ergebnis konnten zweistellig gesteigert werden und zahlreiche Digitalisierungsinitiativen sind angestoßen worden.

Wir investieren unser Geld mit einer langfristigen Perspektive und haben keine Notwendigkeit, Ihr Unternehmen wieder zu veräußern – daher können wir ehrliche unternehmerische Entscheidungen treffen und sind nicht von Laufzeiten eines Private-Equity-Fonds abhängig. Diese strukturelle Flexibilität ermöglicht es uns, für Sie ein Partner zu sein, der auf Ihre indivudelle Situation und Ihr Unternehmen eingeht und Ihnen auch einen phasenweisen Rückzug ermöglicht, wenn Sie sich noch zu jung fühlen, um komplett aufzuhören und dennoch einen Teil der Verantwortung abgeben möchten.

Lassen Sie uns Ihr Vorhaben besprechen – von Unternehmer zu Unternehmer.

Nachfolgelösung für den Distributor im Bereich Kabelschutz und -befestigungen

Die NGC Nachfolgekapital beteiligt sich an E-M-C-Direct und begleitet damit die erste Nachfolgelösung im Rahmen eines Management-Buy-Ins. Thaddäus Nagy wurde geschäftsführender Gesellschafter und konnte seitdem Einstieg in 2019 die Unternehmung durch Ausbau der Online Aktivitäten, Rekrutierung von erfahrenen Branchenexperten und Erweiterung des Produktsortiments durch den Zukauf der Toolova deutlich erweitern. Weiterhin treibt er die Digitalisierung des Geschäftsmodells durch Einführung einer neuen ERP-Software und Erweiterung der Vertriebswege voran.